Schließen

Kontakt

3st kommunikation GmbH
Taunusstraße 59–61
55118 Mainz
Fon +49 6131–49961-10
info@3st.de

Die Mainzer Agentur 3st kommunikation verstärkt sich mit Martin Kunze in den Bereichen Brand Design und Brand Identity. Zugleich komplettiert sie ihre zweite Führungsebene, die nun aus vier Creative Directors besteht.

Wechsel auf die andere Rheinseite: Martin Kunze (41), bislang Design Director bei Fuenfwerken in Wiesbaden, wird zum 1. Mai 2021 neuer Creative Director Design bei 3st kommunikation im Mainzer Zollhafen. Dort trifft er auf alte Bekannte: Bereits direkt nach seinem Diplomabschluss, den er 2007 in Design und visueller Kommunikation an der Hochschule RheinMain erlangte, war er ein Jahr lang als Designer bei 3st tätig.

In neuer Funktion will Martin Kunze vor allem seine langjährige Expertise in den Bereichen Brand Design und Brand Identity einbringen. „3st steht für exzellente Kommunikation und bestes Design, zugleich aber auch für eine sehr gesunde Firmenkultur“, sagt Martin Kunze. „Ich freue mich auf viele spannende Auftraggeber und die Zusammenarbeit in einem kollegialen und professionellen Team.“

Mit der Neubesetzung vervollständigt 3st kommunikation die neu eingerichtete, zweite Führungsebene der Agentur, die insgesamt vier Creative Directors umfasst. Bereits Ende 2019 startete Clemens Gramespacher als Creative Director im Bereich Digital, in dem UX-Designer und Programmierer arbeiten. Im März 2020 übernahm Elisa Kern die Kreativdirektion für einen Teil des 3st Designteams, dessen anderer Teil nun von Martin Kunze geleitet wird. Und ebenfalls seit März des vergangenen Jahres leitet Dr. Laurin Paschek als Creative Director das 3st Contentteam, das aus Redakteuren sowie Film- und Podcastproducern besteht.

„Mit Martin Kunze vervollständigen wir unsere neue strategische Aufstellung“, betont Marcel Teine, Mitgründer und Geschäftsführer von 3st kommunikation. „Martin ist ein ausgewiesener Design- und Brandingexperte mit einem reichen Erfahrungsschatz, auch in vielen Digitalprojekten. Ich freue mich, dass wir ihn zurück in seinen Heimathafen holen konnten.“

Die Agentur baut derzeit ihre Kompetenzen in den Bereichen Digital, Branding und Content konsequent aus. Seit Januar 2020 gehört 3st kommunikation mehrheitlich zur Content Marketing-Agentur FAZIT Communication und ist damit Teil der F.A.Z. Gruppe.